Willkommen auf der Website der Gemeinde Beckenried



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Buebä-Trichlä


Das Buebä-Trichlä ist der Grossanlass, der von den kleinsten bis hin zu den grössten Schülern alle umfasst. Es findet immer am Mittwoch vor dem grossen Izug statt. Die Organisation liegt ausschliesslich bei den Jugendlichen selbst - die Schule hat da nichts zu sagen.

Kinder beim tricheln

Traditionsgemäss beginnt das Tricheln nach dem Mittagessen in den Dorfquartieren. Am Anschlagbrett in den Schulhäusern weisen Plakate auf Einzelheiten hin. Zudem orientieren die Lehrpersonen der Eingangsstufe über die wichtigsten Einzelheiten. Sie haben aber mit der Betreuung der Kinder nichts zu tun, denn… (lesen wir in der Festschrift, die bei der Gemeindeverwaltung erhältlich ist) «Buben und Mädchen dürfen am „Buebä-Trichle“ mitmachen, sobald sie eine Trichel tragen können. Dabei ist es wichtig, bei einem Bauern oder sonst wo eine möglichst grosse „Trichel“ zu entlehnen. Deren Umfang spielt nämlich in verschiedener Hinsicht eine Rolle: Erstens wird der „Trichlerzug“ nach der Grösse der „Trichel“ geordnet. Zweitens wird diese nach Abschluss des Anlasses für den Träger mit den erhaltenen Gaben gefüllt und drittens wird auch das Geld nach denselben Kriterien verteilt.».
Die Betreuung der Kinder liegt in der Hand der Eltern. Der Buebä-Samichlais wünscht aber, dass die Eltern diskret Abstand vom Zug der Trichler nehmen.
 
 
  • PDF
  • Druck Version